Gebrauchsanweisung Bürgerenergie

© Mathias Buehner / Fotolia

Energiegenossenschaften und andere bürgergetragene Organisationsformen verändern unsere Energieversorgung grundlegend. Engagement, Partizipation, Selbstversorgung und Regionalität sind wesentliche Merkmale der Bürgerenergie. Auf welche Herausforderungen die Bürgerenergie-Aktiven dabei stoßen, welche Lösungen sie entwickeln, welche Beiträge sie zu einer umwelt- und gesellschaftsverträglichen Transformation unseres Energiesystems leisten (können) und noch eine Reihe ähnlicher Fragen behandelt das eben im Metropolis-Verlag erschienene Buch „Die Energiewende der Bürger stärken“. Darin findet sich der Beitrag „(Energie-)Suffizienz als Handlungsfeld und als innovatives Organisationsmodell“ von Dr. Lars-Arvid Brischke vom ifeu und Dr. Thomas Köhler vom Pestel-Institut.

Dr. Lars-Arvid Brischke

Dr.-Ing. Energie- und Verfahrenstechnik
Tel.: +49 (0)6221 4767 81
Tel. Berlin: +49 (0)30 2844578 18