English English Startseite & Aktuelles Das Institut Referenzen Kontakt & Impressum Sitemap Suchen
Abfallwirtschaft Bildung & Information Energie Industrie & Emissionen Biomasse & Lebensmittel Nachhaltigkeit Ökobilanzen Risikobewertung UVP & SUP Verkehr & Umwelt
Verkehr & Umwelt
Sie befinden sich hier: Home - Verkehr & Umwelt - Klima und Ressourcen

Klima und Ressourcen

           

Klimarelevanz des Verkehrs

 

Die Verkehrsleistungen im Personen- und Güterverkehr sind in den letzten Jahrzehnten in Deutschland und auch weltweit stark angestiegen. Trotz der Anstrengungen bei der Verbesserung der Effizienz der Fahrzeuge hat der Anteil des Verkehrs an den CO2-Emissionen und dem Verbrauch von Ressourcen zugenommen. Für die Zukunft ist - insbesondere im Güterverkehr - mit einer weiteren Zunahme des Transportaufkommens und der CO2-Emissionen zu rechnen.

Erhebliche Anstrengungen müssen unternommen werden, um die CO2-Emissionen und den Ressourcenverbrauch bei wachsender Bevölkerung zu reduzieren. Ein Schwerpunkt der Arbeit des IFEU ist dabei die Entwicklung und Anwendung von Instrumenten und Konzepten zur Minderung der CO2-Emissionen aus dem Verkehr.

-> Vorträge und Projektberichte zum Download

 
 
nach oben

 
 

Beispiele

 

Emissionshandel im Verkehr: Trotz seiner großen Klimabedeutung ist der Verkehr nicht unmittelbar Gegenstand des bestehenden EU-Emissionshandelssystems. IFEU hat in mehreren Projekten gemeinsam mit anderen wissenschaftlichen Instituten Möglichkeiten und Hindernisse einer Einbeziehung des Verkehrs in den Emissionshandel untersucht.

Klimaschutzkonzepte für Länder und Kommunen: Neben den nationalen und internationalen Institutionen beschäftigen sich Länder und Kommunen immer intensiver mit der Verringerung der Treibhausgasemissionen. Das IFEU hat in den vergangenen Jahren die Konzeption von Klimaschutzprogrammen für mehrere Bundesländer und Kommunen wissenschaftlich begleitet.

Leichtbau: Durch Leichtbau kann eine Reduzierung des Energieverbrauchs und damit auch der CO2-Emissionen aus dem Verkehrsbereich bewirkt werden. Das IFEU hat sich damit in mehreren Projekten beschäftigt. Weitere Informationen...

 
 
nach oben

 
 

Ansprechpartner

 

Udo Lambrecht (06221/ 4767-35; udo.lambrecht@ifeu.de)

 
 
 
 Druckversion  Link zu dieser Seite versenden Letzte Änderung: 09. 07. 2012