Lebensmittel-CO2-Rechner

Ende 2016 ist der bislang umfangreichste CO2-Rechner in Deutschland zur Berechnung von Lebensmitteln bzw. Mahlzeiten online gegangenen. Er wurde von Unilever in Auftrag gegeben und das ifeu hat für den Rechner die CO2-Bilanzen einer Vielzahl von Lebensmitteln ermittelt. Der Rechner erlaubt die benutzerfreundliche Ermittlung der CO2-Bilanz von einzelnen Lebensmitteln und umfangreichen Rezepten ganz einfach per Drag-and-Drop. Auch lassen sich Vergleiche zwischen veganer, vegetarischer, flexitarischer und anderen Ernährungsformen vornehmen. Der Lebensmittelrechner sowie Hintergrundinformationen, klimafreundliche Rezepte und hilfreiche Tipps sind hier frei verfügbar.

 

© ifeu

© ifeu

© ifeu 2014

© ifeu 2014

Milch-Rechner

Im Rahmen des vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderten Projektes „Ableitung von Optimierungspotentialen zur umweltfreundlichen Herstellung von Milch und Milcherzeugnissen“ [LINK: später ergänzen] hat das ifeu neben einer umfassenden Untersuchung der Umweltauswirkungen unterschiedlicher Milchprodukte auch den Klima- und Energierechner für die Deutsche Milchwirtschaft konzipiert und mit den entsprechenden Daten hinterlegt. Er richtet sich insbesondere an Molkereibetriebe, denen der Rechner die Möglichkeit bietet, produkt- und betriebsspezifische Treibhausgas- und Energiebilanzen zu berechnen. Aber auch andere interessierte Nutzergruppen können die Auswirkungen unterschiedlicher Szenarien auf die Treibhausgas- und Energiebilanzen der von Ihnen gewünschten Milchprodukte erfahren. Auch der Milch-Rechner ist hier frei zugänglich.

Kontakt:

Dr. Guido Reinhardt

Dr. rer. nat.
Tel.: +49 (0)6221 4767 31
E-Mail: guido.reinhardt@ifeu.de