Entwicklung eines batteriebetriebenen Terminal Trucks und Erprobung im Rahmen eines Feldversuchs in einem deutschen Binnenhafen und dem Containerterminal eines deutschen Seehafens

Laufzeit

06/2012 - 03/2017

Gefördert durch

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Projektbeschreibung

Im Rahmen des Projektes werden vollelektrifizierte Terminal Trucks für den Containertransport im Hafen entwickelt und getestet. Das ifeu begleitet das Vorhaben und führt eine vergleichende Umweltbewertung der bisherigen dieselbetriebenen Fahrzeuge und des im Projekt entwickelten batterie-elektrischen Antriebssystems durch. Bei der Untersuchung kommt das Fahrzeug-Ökobilanzmodell „eLCAr“ des ifeu zum Einsatz.

Schwerpunkte bilden dabei die Analyse unterschiedlicher Einsatzprofile (die sich v.a. zwischen verschiedenen Häfen erheblich unterscheiden können), die Untersuchung verschiedener Batterietypen sowie die Bewertung von Strategien des gesteuerten Ladens.

Kontakt: