Weitere Informationen

Hier geht es zur CN2019-Homepage

Partner

Climate Neighbourhoods

Projektbeschreibung

ÜBER DIE CLIMATE NEIGHBOURHOODS  

Die Climate Neighbourhoods (CN), die sogenannten Klimanachbarschaften, finden am 22. und 23. Mai 2019 bereits zum zweiten Mal in unmittelbarer Nachbarschaft zur ICCA2019 in Heidelberg statt. Die zentrale Fragestellung der ICCA, wie vertikale und horizontale Kooperation dazu führen kann, Aktivitäten zum Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel zu intensivieren und zu verbreiten, soll im Rahmen der CN auf der Praxisebene Anwendung finden.

Grenzenloser Austausch & Interaktion zu Klimaschutzthemen 
Die CN fungieren als Begegnungs- und Austauschraum für verschiedene Akteure aus der kommunalen Verwaltung, der Zivilgesellschaft und Unternehmen, die aktiv im Bereich von Klima- und Umweltschutzthemen arbeiten. Insbesondere Jugendlichen und der interessierten Öffentlichkeit soll die Möglichkeit gegeben werden durch partizipative Elemente ihre Perspektiven zum Klimaschutz und Anpassung an den Klimawandel einzubringen. Ziel der Veranstaltung ist es, eine Verbindung zwischen anwesenden Akteuren der Politik- und Umsetzungsebene von Klimaschutzprojekten und der breiten Bevölkerung zu schaffen, um gemeinsam Klimaschutz umfassender zu denken und ambitionierter an die Forderungen des Pariser Abkommens heranzugehen.

Scaling up solutions
Teilnehmende aus aller Welt sind im Rahmen der CN dazu eingeladen, die Themengebiete der ICCA, wie z.B. CO2-arme Mobilität oder nachhaltiger Konsum, aufzugreifen. Durch ein interaktives Programm mit Workshops, Open-Space-Diskussionen, Ausstellungen und Aktionen werden Empfehlungen an die Politik herausgearbeitet und anschließend auf der ICCA präsentiert.

 

Alle Informationen sowie ein Formular zur Voranmeldung finden Sie unter www.cn2019.org. Dort gibt es auch ein Übersicht über das Programm der Climate Neighbourhoods.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Angelika Paar.

Die Climate Neighbourhoods werden durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestags gefördert. ifeu und Klima-Bündnis führen die Climate Neighbourhoods gemeinsam durch.

 

Herzlichen Dank allen Teilnehmenden der Konferenz!
Hier finden Sie weiterführende Informationen und Impressionen rund um Klimaschutzfest und Climate Neighbourhoods

Brief nach Chile / Messages to Chile

Beim Klimaschutzfest hat die Künstlergruppe FS/JHA aus den Beiträgen der Bevölkerung über Klimaschutzmaßnahmen der Zukunft einen Brief nach Chile formuliert. Der Brief richtet sich an die politischen Vertreter von Bund, Ländern und Gemeinden, um die Bereitschaft für Veränderungen in Teilen der Gesellschaft offenzulegen: Wir sind bereit uns zu ändern, uns besser zu machen für unsere Zukunft und die Anderer und sind bereit euch, der Politik, zu zeigen was wir tun, um dasselbe von euch erwarten zu können.

Brief nach Chile (pdf 158 KB)

Weitere Fotos und Präsentationen rund um die Climate Neighbourhoods finden Sie hier.

 

 

Weitere Informationen

Hier geht es zur CN2019-Homepage

Partner

Kontakt: