© Coaching kommunaler Klimaschutz

Weitere Informationen

Projektwebsite Coaching kommunaler Klimaschutz
(mit aktuellen Daten zu den Kursen)

Coaching kommunaler Klimaschutz (II)

Startschuss Klimaschutz: Transformationsbegleitung für Kommunen mit Hilfe des Instruments "Coaching Kommunaler Klimaschutz" (Coaching II)

Laufzeit

11/2014 - 10/2017

Gefördert durch

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit

Partner

Klima-Bündnis e.V.
Deutsche Umwelthilfe (DUH) e.V.

Projektbeschreibung

Im Vorläuferprojekt „Coaching kommunaler Klimaschutz I“ wurde ein Coaching-Ansatz entwickelt, der noch wenig erfahrenen Kommunen den Einstieg in den kommunalen Klimaschutz erleichtern soll. Neben den in fünf Pilotkommunen gesammelten Erfahrungen bei der Coaching-Einstiegsberatung, waren vor allem die entstandenen Materialien und Arbeitshilfen zentrale Ergebnisse des Projekts (z.B. Argumentationshilfe, (Durch-)StarterPaket, Schnellkonzept). Seit 2013 wird diese Einstiegsberatung in Form von 15 Beratertagen über die Kommunalrichtlinie gefördert.

Mit dem Projekt Coaching II werden nun die Materialen und Arbeitshilfen weiterentwickelt und ergänzt sowie qualifizierte Berater (Coaches) zur Durchführung der Einstiegsberatung geschult werden. Im Rahmen einer „Coach-the-Coach“-Weiterbildung werden bundesweit etwa 60 Coaches (kommunale Berater von Energieagenturen oder Beratungsbüros) trainiert und begleitet. Damit steht nicht nur das Rüstzeug für Kommunalpolitik und -verwaltung für eine Klimaschutzpolitik, sondern auch eine qualifizierte und standardisierte Begleitung zur Verfügung.

Das ifeu unterstützt das Projekt insbesondere durch seine wissenschaftliche Expertise bei der Erstellung der Materialien, konzipiert die Fortbildung der Coaches und führt sie gemeinsam mit den anderen Projektpartnern durch.

Die erste Kursreihe ist im Frühjahr 2016 in Hannover gestartet. Im Herbst 2016 wird die zweite Staffel, voraussichtlich in Fulda, folgen.

Weitere Informationen

Projektwebsite Coaching kommunaler Klimaschutz
(mit aktuellen Daten zu den Kursen)

Kontakt: