Klimaschutzbenchmark

Local Governments Climate Partnership

Laufzeit

2006 -2010

Auftraggeber

Umweltbundesamt (UBA)

Partner

Europäisches Städtenetzwerk Klima-Bündnis (Gesamtprojektleitung: Ulrike Janssen)
Professor Takeuchi (Universität Nagoya, Japan)

Projektbeschreibung

Die Aktivierung deutsch-amerikanischer und deutsch-japanischer Städtepartnerschaften für den Klimaschutz stand im Vordergrund des Forschungs- und Entwicklungsvorhabens, welches das ifeu gemeinsam mit dem europäischen Städtenetzwerk Klima-Bündnis im Auftrag des Umweltbundesamtes durchgeführt hat. Die Ergebnisse sollen zur Ausgestaltung und Weiterentwicklung von Klimaschutz-Städte-Partnerschaften zwischen Deutschland und Japan bzw. USA motivieren.

Im Rahmen des Projektes wurde auch ein kommunales Benchmarksystem entwickelt, das in allen drei Ländern als Motivation für die Ausgestaltung und Weiterentwicklung von Klimaschutz-Partnerschaften genutzt werden kann.

Das Benchmark setzt sich aus vier Teilen zusammen:

  • Steckbrief: Allgemeine und energierelevante Daten der Stadt, welche die Basis für das Benchmark bilden.
  • Aktivitätsprofil: Illustriert Stand und Umsetzung kommunaler Klimaschutzaktivitäten in den vier Bereichen „Klimapolitik“, „Energie“, „Verkehr“ und „Abfall“ in Stufen von 0 (wenig aktiv) bis 4 (äußerst aktiv).
  • CO2-Bilanzierung: Detaillierte Darstellung der Entwicklung des Endenergieverbrauchs und der CO2-Emissionen der Stadt nach Energieträgern und Sektoren (Industrie, Handel und Gewerbe, Haushalte, Verkehr etc.).
  • Indikatorenset: Absolute Kennwerte schaffen einen transparenten Überblick über die Effekte bisheriger Klimaschutzmaßnahmen und zeigen Bereiche mit Optimierungspotenzial auf.

Das Benchmark wurde bis Mitte 2007 entwickelt und anschließend von Kommunen in den drei Ländern getestet. Im Februar 2009 wurde das Projekt auf der European Union Sustainable Energy Week (EUSEW) auch europäischen Kommunen bekannt gemacht.

Im November 2009 wurde dieses Benchmark Tool auf der 9. Kommunalen Klimaschutz-Konferenz des Klima-Bündnis erstmals einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Inzwischen (seit 2016) ist es in den Klimaschutz-Planer integriert und  online verfügbar.

Eine EXCEL-Version ist noch in „BICO2_BW“, das EXCEL-Bilanztool des ifeu für Kommunen in Baden-Württemberg, enthalten. Hier können Sie sich das Indikatorset einer Kommune als EXCEL-Beispiel ansehen.

Kontakt: