Nachrichtenarchiv

ifeu und Projektpartner mit drei Forschungsprojekten auf der internationalen Konferenz "Raw Materials & Environment 2019" vertreten

Das Umweltbundesamt (UBA) veranstaltete vom 19. bis 20. Februar 2019 in Berlin eine internationale Konferenz zu Umweltfragen der Mineral- und Metallversorgung und des Bergbaus. Mehr als 200 Teilnehmer aus Wissenschaft, Wirtschaft, Industrie, Zivilgesellschaft und Politik nahmen an der Konferenz teil und diskutierten ein breites Spektrum von Themen wie Bergbau, Rohstoffversorgung, Umweltbewertung, Klimawandel, nachhaltiges Management von Versorgungsketten und nachhaltiges Ressourcenmanagement.

Die Konferenz bot mehreren wissenschaftlichen Instituten eine Plattform, um ihre Forschungsergebnisse zu präsentieren. Seit vielen Jahren arbeitet das ifeu eng mit dem UBA und anderen Instituten zusammen, um die Themen Nachhaltiger Bergbau und Umweltbewertung von Rohstoffen zu erforschen. Das Projektteam (ifeu, Öko-Institut, projekt-consult und adelphi) hatte die Möglichkeit, die beiden Folgeprojekte von ÖkoRess und das Projekt KlimRess einer breiten Expertengruppe vorzustellen und gemeinsam zu diskutieren.

Auf der UBA-Homepage können das Programm und die Dokumentation der Konferenz heruntergeladen werden.

Weitere Inhalte zum Thema:

Ressourcen