Christoph Heidt

Kontakt

Telefon: +49 (0)6221 4767 39

Christoph Heidt

Mobilität

Arbeitsschwerpunkte

  • Emissionsbilanzierung und Maßnahmenanalysen im Straßenverkehr und sonstigen Verkehr (TREMOD)
  • Fokus Straßenverkehr, Schifffahrt und mobile Maschinen, Erdgasmobilität (CNG, LNG)
  • Internationale Zusammenarbeit zur Emissionsbilanzierung im Verkehr

Lebenslauf

  • seit 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am ifeu
  • Studium Geoökologie (Diplom) am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Ausgewählte Projekte

Ausgewählte Publikationen

  • C. Heidt and W. Knörr (2014): Ex-Ante Impact assessment for the Pilot Phase of the Sustainable Urban Transport Programme Indonesia (NAMA SUTRI), Commissioned by Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (giz) GmbH. Heidelberg, October 2014
  • C. Heidt, W. Knörr and M. Schmied (2014): Emissions and energy consumption from inland navigation in Germany – a new inventory model with high resolution of input data and results. Proceedings of the 20th International Symposium ‘Transport and Air Pollution (TAP)’. Graz 2014
  • C. Heidt (2014): Emissions reductions to be expected from Stage V.10th Integer Emissions Summit Europe 2014 – Non-Road Mobile Machinery, Düsseldorf, 17.06.2014
    H. Helms, C. Heidt, et. al. (2014): Schadstoffemissionen und Belastungsbeitrag mobiler Maschinen in Baden-Württemberg. Mit Beiträgen von IVU Umwelt. Im Auftrag des Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur Baden-Württemberg. Heidelberg, Juli 2014
  • F. Bergk, C. Heidt and W. Knörr (2013): GHG Reporting and Inventorying in Germany – Assessing transport related emissions. Commissioned by Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (giz) GmbH. Beijing, July 2013
  • F. Dünnebeil, W. Knörr, C. Heidt, et al. (2012): Balancing GHG emissions from the transport sector of cities. Heidelberg, Commissioned by Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (giz) GmbH. September 2012