Julius Jöhrens

Kontakt

Telefon: +49 (0)6221 4767 45

Julius Jöhrens

Mobilität

Arbeitsschwerpunkte

  • Elektromobilität – modellbasierte Analysen für Verbraucher und Politik
  • Strategische Bewertung stromerzeugter Kraftstoffe („Power-to-X“)
  • Auswirkungen alternativer Antriebe und Kraftstoffe auf das Energiesystem
  • Politische Instrumente zur CO2-Einsparung im Verkehr – Well-to-wheel

Lebenslauf

  • seit 2013 Projektleiter
  • seit 2010 wissenschaftlicher Mitarbeiter am ifeu
  • 2013: Forschungsaufenthalt in den USA (McCloy Fellowship in Environmental Policy)
  • 2004-2010: Studium der Physik und Politikwissenschaft an der Universität Jena

Ausgewählte Projekte

  • My e-Drive – App und Internet-Plattform zur Entscheidungsunterstützung beim Kauf von Elektrofahrzeugen
  • Roadmap OH-Lkw – Erforschung von Einführungspfaden elektrisch angetriebener schwerer Nutzfahrzeuge und deren Energieversorgung per Oberleitung
  • Weiterentwicklung und vertiefte Analyse der Umweltbilanz von Elektrofahrzeugen

Ausgewählte Publikationen

  • J. Jöhrens, J. Hildermeier (2015): Umweltinnovationen im Pkw-Bereich: Kann Verkehrspolitik Technologiesprünge erzwingen? / Environmental innovations for passenger cars: Is transport policy able to force technological transitions? In: W. Canzler, A. Knie, O. Schwedes (Hrsg.): Handbuch Verkehrspolitik. Springer Fachmedien, Wiesbaden.
  • J. Jöhrens und H. Helms (2014): How to Green Electric Vehicles. Analysis of key factors for Reducing Climate Impacts of Electric Vehicles. In: Proceedings of IEEE Electric Vehicle Conference (IEVC), Florence.
  • J. Jöhrens (2013): Zero Emission Vehicles in California and Germany – a comparison of national conditions and policy. Working Paper, Heidelberg.
  • H. Helms, J. Jöhrens und U. Lambrecht (2013): Umweltwirkungen alternativer Antriebe / Environmental Impacts of alternative powertrains. In: P. Jochem, W.-R. Poganietz, A. Grundwald und W. Fichtner (Hrsg.): Alternative Antriebskonzepte bei sich wandelnden Mobilitätsstilen. KIT Scientific Publishing, Karlsruhe.
  • H. Helms, J. Jöhrens und U. Lambrecht (2012): Hybrid- und Elektrofahrzeuge: Perspektive für einen umweltfreundlichen Verkehr? / Hybrid and electric vehicles: Option for an environmentally-friendly transport sector? In: C. Hoff und O. Sirch (Hrsg.): Elektrik / Elektronik in Hybrid- und Elektrofahrzeugen und elektrisches Energiemanagement III, expert-Verlag, Renningen.
  • J. Jöhrens und H. Helms (2012): Comparing drive train concepts beyond GHG emissions – an efficiency approach. In: Proceedings of the 19th Transport and Air Pollution Conference, Thessaloniki.