Susanne Köppen

Kontakt

Telefon: +49 (0)30 2844578 25

Susanne Köppen

Biomasse und Ernährung

Arbeitsschwerpunkte

  • Entwicklung Excel-basierter Rechenhilfen zur Berechnung von Treibhausgasemissionen von Bioenergie (BioGrace, ENZO2)
  • Methoden zur Nachhaltigkeitsbewertung von Biomasse (Energie, stoffliche Nutzung)
  • Umweltbewertung von und Stoffstromanalysen für Bioenergie und stoffliche Biomassenutzung

Lebenslauf

  • Seit 2007 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im ifeu Heidelberg
  • 2000–2005 Studium Landschaftsökologie und Naturschutz an der Universität Greifswald

Ausgewählte Projekte

  • BioGrace – Harmonisierung der THG-Emissionsberechnung in Europa (EU)
  • Entwicklung des THG-Rechners ENZO2 (BMUB)
  • BioEm – Aktualisierung von Emissionsfaktoren für Bioenergie (UBA)
  • Ressourceneffizienz durch Kaskadennutzung von Biomasse (UBA)
  • Protein2Food – Development of high quality food protein from multi-purpose crops through optimized, sustainable production and processing methods (EU)
  • Biofuels Screening Toolkit – Guidelines for decision makers (GEF / UNIDO)