Nachhaltige Stadtentwicklung in Schwellen- und Entwicklungsländern

In nahezu allen schnell wachsenden Metropolen der Schwellen- und Entwicklungsländer, unabhängig von der sozialen oder politischen Situation, steht die nachhaltige Stadtentwicklung vor ähnlichen Herausforderungen: Es fehlt an verwertbaren Planungsdaten. Richtungsweisende Leuchtturmprojekte schaffen den Anreiz zur Weiterentwicklung. Hier ist das ifeu seit 10 Jahren aktiv und hat z.B. das erste Passivhaus im extrem kalten Klima von Urumqi in Westchina auf den Weg gebracht.

Projekte

Kontakt:

Bernd Franke

Staatsexamen Biologie und Geographie
Tel.: +49 (0)6221 4767 23
E-Mail: bernd.franke@ifeu.de