Internationale Zusammenarbeit

Global denken – lokal handeln: Für den globalen Klimawandel ist letztlich unerheblich, wo die Treibhausgasemissionen entstehen, entsprechend ist beim Klimaschutz der Blick über den deutschen und europäischen Tellerrand wichtig. Zusätzlich ist die Belastung der Luft mit verkehrlichen Schadstoffen in vielen Megacities der Schwellenländer besonders groß. Die Kompetenz des ifeu im Bereich Emissionsmodellierung, Analyse alternativer Antriebe und Entwicklung von Minderungsmaßnahmen und -strategien kann hier einen wichtigen Beitrag leisten, um lokale Lösungen zu unterstützen. Das ifeu ist daher in zahlreichen Projekten der internationalen Zusammenarbeit engagiert.

Die ifeu-Projekte der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Verkehr werden großteils im Auftrag der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) durchgeführt. Gegenstand der Zusammenarbeit sind Bilanzierungen und Emissionsmodellierung sowie verkehrliche Minderungsmaßnahmen und -strategien.

© pixarno / Fotolia

Projekte

Kontakt:

Udo Lambrecht

Dipl.-Physiker
Tel.: +49 (0)6221 4767 35
E-Mail: udo.lambrecht@ifeu.de