Deponie und Verbrennung

Die Abfallbeseitigung ist ein wichtiger Baustein einer funktionierenden Kreislaufwirtschaft. Die Bewirtschaftung von Abfallmassen als hochwertige sekundäre Rohstoffe benötigt Senken zur Abreicherung von Schadstoffen oder Ausschleusung ungeeigneter Materialien. Die Beseitigung soll sich auf den unabweisbaren Umfang beschränken, schadlos erfolgen und hohen Umweltstandards genügen. Die verbleibenden möglichen Belastungen für das Standortumfeld werden im Rahmen von Umweltverträglichkeitsuntersuchungen (UVU) geprüft und bewertet.

Auch eine Abfallbeseitigung sollte die wertgebenden Potenziale der Abfallmassen noch umfassend heben. So lassen sich in einer mechanisch-biologischen Abfallbehandlungsanlage noch Teilströme für eine stoffliche oder energetische Verwertung abtrennen. Müllverbrennungsanlagen lassen sich auf hohe energetische Standards und eine umfassende Nutzung der verbleibenden festen Rückstände (Metalle, Schlacken, RGR-Rückstände) auslegen. Letztlich wird jedoch immer ein Abfallmassenstrom verbleiben, der je nach Charakter und Schadstoffpotenzial den unterschiedlichen Deponieklassen zugeordnet werden muss. Alte Deponiekörper sind anthropogene Lagerstätten von Rohstoffen (landfill mining), die genutzt werden können.

Projekte

AWK Berlin

Mit der Fortschreibung des Abfallwirtschaftskonzepts des Landes Berlin soll für die Teilbereiche Siedlungsabfall und Bauabfall das von der Berliner Landesregierung beschlossene „zero-waste“ Konzept in…

Stoffstrom-, Klimagas- und Umweltbilanz für das Jahr 2016 für das Land Berlin

Die Stoffstrom-, Klimagas- und Umweltbilanz für das Jahr 2016 – die SKU-Bilanz 2016 – schreibt die Klima- und Umweltwirkungen für die Entsorgung der Berliner Abfälle fort. Sonderthema diesmal ist die…

Mitverbrennung von Abfallmassen in der MVA Bozen

Ist die MVA zur Mitbehandlung von verschiedenen Gewerbeabfällen aus Südtirol, Restabfällen aus einer Nachbarprovinz und kommunalen Klärschlämmen technisch in der Lage und wie ist dies aus ökologischer…

Deponiebedarfsprognose

Welche Abfallmassen müssen zukünftig auf Deponien welcher Deponieklasse abgelagert werden, welche Ablagerungsvolumina stehen hierfür in den einzelnen Regionen von Rheinland-Pfalz zur Verfügung und…

Phosphat-Rückgewinnung aus Deponien und Altablagerungen

Können Deponien und andere Ablagerungen insbesondere von Klärschlamm einen Beitrag zur zukünftigen Phosphatstrategie leisten? Wie zeigen sich Pflanzenverfügbarkeit und Schadstoffbelastung und wie ist…

Stoffstrom-, Klimagas- und Umweltbilanz für das Jahr 2014 für das Land Berlin

Die Stoffstrom-, Klimagas- und Umweltbilanz – kurz SKU-Bilanz – für das Land Berlin verfolgt das Ziel, die Berliner Abfallwirtschaft unter Klima- und Umweltschutzaspekten weiter zu optimieren und…

Klimaschutzpotenziale der Abfallwirtschaft

Darstellung der Potenziale zur Verringerung der Treibhausgasemissionen aus dem Abfallsektor in den OECD Staaten und ausgewählten Schwellenländern; Nutzung der Erkenntnisse im Abfalltechniktransfer

Die Studie stellt mögliche Klimaschutzpotenziale in der Abfallwirtschaft der OECD-Staaten dar – mit Ausblick für die EU28 und einer detaillierten Betrachtung für die USA – sowie der Schwellen- und…

Rückgewinnung von Phosphor aus einer MBA

Phosphor ist ein begrenzt verfügbarer Rohstoff mit hoher ökologischer Bedeutung. Welche technischen Möglichkeiten stehen zur Verfügung, um Phosphat aus den verschiedenen Stoffströmen einer MBA…

Stoffstrom-, Klimagas- und Umweltbilanz 2012 für die Nutzung von Berliner Abfällen als Ressource

Die vorliegende Studie ist eine Fortführung der Studie "Maßnahmenplan zur Umsetzung einer vorbildhaften klimafreundlichen Abfallentsorgung im Land Berlin". Ziel und Aufgabe der Studie war zum einen…

Maßnahmenplan zur Umsetzung einer vorbildhaften klimafreundlichen Abfallentsorgung im Land Berlin

Ziel und Aufgabe der durchgeführten Studie war es, die abfallwirtschaftliche Situation im Land Berlin hinsichtlich der Abfallmengenströme und der damit verbundenen …

Kreislauf

Klimaschutzpotentiale der Abfallwirtschaft am Beispiel von Siedlungsabfällen und Altholz

Das Forschungsprojekt untersuchte die Leistungen der Siedlungsabfallwirtschaft einschließlich der Altholznutzung in Deutschland, in den 27 Staaten der Europäischen Union sowie in den Ländern Türkei,…

Klimarechner Abfallwirtschaft - Tool for Calculating Greenhouse Gases (GHG) in Solid Waste Management (SWM)

Entwicklungs- und vor allem Schwellenländer können durch den Aufbau von nachhaltigen Abfallwirtschaftssystemen ihre Treibhausgasbilanz nennenswert verbessern. Mit dem im Auftrag der KfW…