TREMOD

Das F+E-Vorhaben „Daten- und Rechenmodell: Schadstoffemissionen aus dem motorisierten Verkehr in Deutschland 1960 bis 2035“ ist ein Projekt des ifeu im Auftrag des Umweltbundesamtes seit Januar 1993. Ziel des Projekts ist die Beschreibung des motorisierten Verkehrs in Deutschland, seiner Fahrleistungen, seiner Energieverbräuche und seiner Emissionen sowie die Erstellung eines entsprechenden Rechenprogramms. Dieses Computerprogramm heißt „TREMOD – Transport Emission Model“ und liegt seit Januar 2016 in der aktuellen Version 5.6 vor (Bericht und Anhang).

TREMOD betrachtet für jedes Jahr in der Zeitreihe ab 1960 und in Szenarien bis 2050 alle Personenverkehrsmittel (Pkw, motorisierte Zweiräder, Busse, Bahnen, Flugzeuge) und alle Güterverkehrsmittel (Lkw, leichte Nutzfahrzeuge und Zugmaschinen, Bahnen, Binnenschiffe, Flugzeuge). Auf Basis von differenzierten Flotten- und Aktivitätsdaten (Verkehrs- und Fahrleistungen) werden die Energieverbräuche, die Klimagas- und Luftschadstoffemissionen für relevante Komponenten berechnet. Sie werden jeweils als direkte, d.h. direkt aus dem Fahrzeug abgegebene, und als indirekte, d.h. aus der vorgelagerten Energieerzeugungs- und Verteilungskette abgegebene Emissionen dargestellt.

TREMOD ist in Deutschland die wichtigste Datenbasis für alle Fragestellungen zum verkehrsbedingten Energieverbrauch sowie zu den Klimagas- und Luftschadstoffemissionen. Die wichtigsten aktuellen Einsatzbereiche von TREMOD sind:

  • Erfüllung der nationalen und internationalen Berichtspflichten der Bundesregierung im Bereich „Energie und Emissionen des Verkehrs“
  • Vorbereitung von politischen Entscheidungen (z.B. Abgasgesetzgebung, Fördermaßnahmen) sowie Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen in Szenarienbetrachtungen
  • Überprüfung von Minderungszielen, z.B. aufgrund von Verpflichtungen auf internationaler Ebene (NEC-Richtlinie, Kyoto-Protokoll).
  • Datenbasis für Umweltkennzahlen des Verkehrs, z.B. für Ökobilanzen oder Umweltvergleiche. Konkret werden die TREMOD-Daten u.a. verwendet in Probas, Renewbility, GEMIS, Umberto, UmweltMobilCheck, EcoPassenger und EcoTransIT

 

Kohlenstoffdioxid-Emissionen des Verkehrs (in kt) in Deutschland 1960 bis 2014 und im Trendszenario bis 2035

Kohlenstoffdioxid-Emissionen des Verkehrs (in kt) in Deutschland 1960 bis 2014 und im Trendszenario bis 2035

 

 

Stickstoffoxid-Emissionen des Verkehrs (in kt) in Deutschland 1960 bis 2014 und im Trendszenario bis 2035

Stickstoffoxid-Emissionen des Verkehrs (in kt) in Deutschland 1960 bis 2014 und im Trendszenario bis 2035

TREMOD Logo

Kontakt:

Wolfram Knörr

Dipl.-Wirtschaftsingenieur
Tel.: +49 (0)6221 4767 27
E-Mail: wolfram.knoerr@ifeu.de