Weiterentwicklung des UBA-CO2-Rechners

Online-Verbraucherinformation zum nachhaltigen Konsum: Wissenschaftliche Datenbasis für Bilanzierungsinstrumente und sozialwissenschaftliche Auswertung

Elemente einer persönlichen CO2-Bilanz
© Tierney - stock,adobe.com

Bereits seit 2007 arbeitet das ifeu in Kooperation mit KlimAktiv an der Entwicklung, Erweiterung und kontinuierlichen Verbesserung des UBA-CO2-Rechners. Das Tool wird so fortlaufend gepflegt und dem neuesten Stand der Daten, aber auch der wissenschaftlichen Erkenntnisse angepasst. Eine größere Überarbeitung erfolgt im laufenden Projekt im Jahr 2020 mit dem Ziel, die Konsumemissionen stärker zu differenzieren. Außerdem wurde die Möglichkeit eingefügt, soziodemografische Daten zu integrieren um vollständige Bilanzen ggf. wissenschaftlich auszuwerten. Ein Test, ob die Bilanzen für wissenschaftliche Zwecke nutzbar sein werden, erfolgt im Jahr 2021.

 

Hier geht es zum CO2-Rechner

Laufzeit

Projektbeginn Oktober 2018

Auftraggeber

Umweltbundesamt (UBA)

Partner

KlimAktiv gemeinnützige Gesellschaft zur Förderung des Klimaschutzes mbH

Weitere Inhalte zum Thema:

Energie Mobilität Ressourcen