Konsumverhalten

Unsere heutige Lebensweise muss sich der gesellschaftlichen Herausforderung einer nachhaltigen Konsumentwicklung stellen. Eine der Umweltlasten des privaten Konsums liegt in der Ressourcenbeanspruchung für die Herstellung und Nutzung der konsumierten Güter. Für das Ausmaß des Ressourcenverbrauchs dieser Güter spielen Fragen der effizienten Herstellung, der Kaufentscheidung inkl. Verzichtsüberlegungen (Suffizienz) und der Effizienz bei der Nutzung eine Rolle. Verschiedene gesellschaftliche Tendenzen im Bereich Konsum können hierbei zu einer verbesserten Ressourcennutzung führen; Konzepte wie die der Sharing Economy oder die Abwendung von individuellem Besitz bei Geräten und Fahrzeugen stellen Möglichkeiten einer nachhaltige Entwicklung dar. Auch Produktinformationen zur Ressourcenbeanspruchung können einen Beitrag für eine nachhaltige Kaufentscheidung leisten.

Das ifeu untersucht in Projekten Umweltlasten wie den Ressourcenverbrauch verschiedener Konsum-Entscheidungen sowie Möglichkeiten, nachhaltiges Konsumverhalten zu unterstützten.

Projekte

Kontakt:

Regine Vogt

Dipl.-Ing. für Technischen Umweltschutz
Tel.: +49 (0)6221 4767 22
E-Mail: regine.vogt@ifeu.de

Sabrina Ludmann

Dipl.-Physikerin
Tel.: +49 (0)6221 4767 771
E-Mail: sabrina.ludmann@ifeu.de